Hannah Mousa
team member

X_Hannah.jpg

Email

Hannah Mousa studiert seit dem Wintersemester 2014/2015 Rechtswissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt und befindet sich derzeit im sechsten Fachsemester. Die allgemeine Hochschulreife erwarb sie 2014 an der Main-Taunus-Schule in Hofheim am Taunus. Durch den Schulunterricht in einer bilingualen Klasse in englischer Sprache wurde sie früh auf andere Sprachen, verbunden mit verschiedenen Kulturen, aufmerksam. So machte sie auch eine Sprachreise nach England und nahm an einem Austauschprojekt in den USA teil.

Hannah legte erfolgreich ihre Zwischenprüfung nach dem dritten Fachsemester ab. Mit ihrem Auslandssemester in Lissabon begann sie ihr Schwerpunktstudium „Internationalisierung und Europäisierung des Rechts“, welches sie mit der Teilnahme am 25. Willem C. Vis Moot Court 2017/2018 fortsetzen wird. An der Universität Lissabon sammelte sie auch erste Erfahrungen im Bereich alternative Konfliktlösung, indem sie die Veranstaltung „International Investment Arbitration“ besuchte. Nicht zuletzt durch das Auslandssemester wurde Hannahs Interesse am Bereich des internationalen Rechts geweckt, weshalb sie auch an einem LL.M. Studium in den USA interessiert ist und anstrebt später international tätig zu sein. 

Um ihre Kenntnisse im internationalen Wirtschaftsrecht zu erweitern und Praxiserfahrungen zu sammeln, wird Hannah im August und September 2017 Praktika in den internationalen Kanzleien Clifford Chance in München und Milbank, Tweed, Hadley & McCloy in Frankfurt absolvieren.

Neben ihrer Muttersprache Deutsch spricht Hannah fließend Englisch, wobei sie die Fachterminologie durch ihr englischsprachiges Studium in Portugal vertiefte. Außerdem verfügt sie über gute Kenntnisse in Französisch und Arabisch, sowie Grundkenntnisse in Portugiesisch.

Reisen und ihr unbekannte Orte zu entdecken ist für Hannah von großer Bedeutung, um sich als Persönlichkeit weiterzuentwickeln und einen Blick über den eigenen Tellerrand hinaus zu wagen. Zudem liest sie sehr gerne und spielt seit mehr als 14 Jahren Klavier.


 

Hannah Mousa started her legal studies at Goethe University Frankfurt in winter 2014 and is currently in her sixth semester. In 2014, she attained the Abitur at Main-Taunus-Schule in Hofheim. There, she attended a bilingual class, in which classes were taught in English. Consequently, she increasingly developed an interest in languages and other cultures.  She attended a summer language course in England and took part in a student exchange program to the United States.

Hannah has successfully attained her legal intermediate examination (Juristische Zwischenprüfung) in her third semester. During her studies in Lisbon, she started her academic specialization (Schwerpunktsstudium) “Internationalization and Europeanization of the Law”, which she will continue with her participation in the 25th Willem C. Vis Moot Court 2017/2018. At the University of Lisbon, she had the chance to get a first glance at Alternative Dispute Resolution by attending the course “International Investment Arbitration”. During her academic exchange, Hannah had the opportunity to study international law, which sparked her interest in doing an LL.M. in the United States and working in an international legal field.

In August and September 2017, Hannah is going to complete internships at the international law firms Clifford Chance LLP in Munich and Milbank, Tweed, Hadley & McCloy LLP in Frankfurt, in order to expand her knowledge of international commercial law as well as to gain practical experience and insights into the daily routine of international law firms.

Apart from her native tongue German, Hannah is fluent in English. Through her educational studies in English during her semester abroad, she improved her knowledge of legal English. Furthermore, she has good knowledge of Arabic and French, as well as solid knowledge of Portuguese. 

Travelling and exploring new places is of great importance to Hannah, as she thereby develops her personality, as well as strengthens her self-awareness. Apart from that, she enjoys literature and has been playing the piano for more than 14 years.