Giuliana Chiofalo
team member
 

X_Giuliano.jpg

Email

Giuliana Chiofalo studiert seit dem Sommersemester 2015 Rechtswissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und befindet sich gegenwärtig im sechsten Fachsemester. Ihre allgemeine Hochschulreife erlangte sie an der Marienschule Offenbach am Main im Jahr 2014. Ihrem Interesse für Sprachen ging sie dabei mit der Wahl des Leistungskurses Englisch nach.

Ihre Zwischenprüfung legte Giuliana nach dem zweiten Fachsemester erfolgreich ab. Mit dem fünften Fachsemester erwarb sie alle erforderlichen Fortgeschrittenenscheine und schloss damit ihr Grundstudium ab. Darüber hinaus erlangte sie ihre Schlüsselqualifikation durch den Besuch des Seminars „Female Negotiation Strategies“, in welchem sie sich mit den grundlegenden Konzepten des Verhandelns vertraut machte. Zudem absolvierte sie ihr Gerichtspraktikum beim Amtsgericht Offenbach am Main im September 2016.

Seit ihrem ersten Semester arbeitet Giuliana als studentische Hilfskraft bei der internationalen Wirtschaftskanzlei DLA Piper UK in Frankfurt am Main. In diesem Rahmen recherchiert sie aktuelle Rechtsprechung und Fachliteratur aus den Bereichen Wirtschafts- und Insolvenzrecht. Zudem erlangt sie Einblicke in die Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen und Mandanten in rechtlichen Fragen. Der internationale Bezug der Aufgaben weckte dabei ihr Interesse, ihr juristisches Englisch und ihre Kenntnisse auf dem Gebiet des internationalen Wirtschaftsrechts zu verbessern. Sie sieht in der Teilnahme am Vis Moot Court ihre Chance diese Ziele zu erreichen.

Nach der Teilnahme am 25. Willem C. Vis Moot Court 2017/2018 plant Giuliana ihren Schwerpunkt „Internationalisierung und Europäisierung des Rechts“ fortzuführen, um danach mit der Vorbereitung für das Staatsexamen zu beginnen.

Giuliana spricht neben ihrer Muttersprache Deutsch fließend Englisch. Außerdem verfügt sie über Grundkenntnisse in Italienisch und legte erfolgreich ihr Latinum ab. In ihrer Freizeit genießt sie es zu reisen und entspannt sich gerne beim Yoga. Gleichermaßen interessiert sie sich für zeitgenössische Philosophie und Politik.


 

 

Giuliana Chiofalo started her legal studies at Goethe University Frankfurt in summer 2015 and is currently in her sixth semester. In 2014 she completed her Abitur at Marienschule Offenbach am Main. Pursuant to her special interests in languages, Giuliana enrolled in the advanced course in English.

Giuliana successfully obtained her legal intermediate examination (Juristische Zwischenprüfung) in her second semester. Within her fifth semester she acquired all mandatory exams and thus completed her basic studies. Moreover, she participated in the seminar "Female Negotiation Strategies" where she gained valuable insights into the concepts of negotiation for the first time. Furthermore, she completed her court internship at the District Court in Offenbach am Main in September 2016.

Since the first semester, Giuliana works as a student assistant at the international law firm DLA Piper UK in Frankfurt. In this context, she researches latest jurisprudence and authorities in the fields of commercial and insolvency law. Furthermore, she is able to obtain an inside view into the legal advice of national and international companies and clients. The international focus of her work arose her interest in improving her legal English skills and knowledge in international commercial law.

After completing the 25th Willem C. Vis Moot Court 2017/2018, Giuliana will continue her academic specialization (Schwerpunktstudium) “Internationalization and Europeanization of the Law” and prepare for the first state examination.

Besides her native tongue German, Giuliana is fluent in English. She has basic knowledge of Italian and attained her Latin proficiency certificate. In her spare time, Giuliana enjoys traveling as well as practicing yoga. She is equally interested in contemporary philosophy and politics.